Wappen der Berliner Feuerwehr
Freiwillige Feuerwehr
Berlin Prenzlauer Berg
FF 1310 – © 2017

Traditionsverein

Der Verein wurde vor 20 Jahren gegründet. Er will Aktivitäten der Freiwilligen Feuerwehr und Jugendfeuerwehr unterstützen, die sportlichen Charakter haben, die der Knüpfung oder Aufrechterhaltung von Beziehungen zu anderen Feuerwehren dienen u. v. m. In sehr geringem Umfang gelingt es immer mal wieder, eine Spende einzusammeln, was einer Freiwilligen Feuerwehr natürlich überhaupt nicht möglich ist. Da der Verein als gemeinnützig anerkannt ist, dürfen wir auch entsprechende Spendenquittungen ausstellen.

Im Verein sind die übergroße Mehrheit der Mitglieder der FF vertreten, viele ehemalige Mitglieder und fast die komplette Ehrenabteilung. Unser jüngstes Mitglied ist 21 Jahre alt. Charlotte, mit 95 Jahren unser ältestes Mitglied, hat zwar erst vor ein paar Jahren zu uns gefunden, ist aber bei allen wichtigen Ereignissen dabei.

Eine wichtige Aufgabe des Vereins ist die Mitwirkung am alljährlichen Tag der offenen Tür der FF 1310. Hier übernehmen die Vereinsmitglieder die Versorgung der Besucher mit Speisen und Getränken. Immer wieder eine Herausforderung, wenn man nur allein die hygienischen Anforderungen betrachtet. Immer wieder müssen wir dabei auf die Unterstützung der Eltern von Mitgliedern der Jugendfeuerwehr zurückgreifen, weil wir es aus eigenen Kräften kaum noch schaffen. Die Besucherzahlen bei unseren Tagen der offenen Tür scheinen von Jahr zu Jahr unaufhörlich anzusteigen.

Aber auch die Ausstattung der Wache mit der einen und anderen Besonderheit realisiert der Verein. Ob es eine ansprechende Dekoration des Mehrzweckraumes oder der Flure und Gänge ist, ob besondere technische Finessen bei Beleuchtung oder Beameranschluß, ob die Ausstattung mit ein paar Möbeln nach der Wachsanierung, immer wieder wird Geld benötigt, das über den Verein zur Verfügung gestellt wird.